MEISTERKLASSE - PREMIERE
  • Das Vindobona

    Wallensteinplatz 6, 1200 Wien, Austria

MEISTERKLASSE von Terence McNally Anlässlich des 100. Geburtstags von Maria Callas Mit ANDREA ECKERT als Maria Callas und Claudia Camie Teresa Gardner Pablo Cameselle Daniel Große Boymann Oliver Mülich Die legendäre Inszenierung des Wiener Volkstheaters von Arie Zinger Mit der Wiederaufnahme von „Meisterklasse“ aus der Feder von Terrence McNally, präsentiert Kammerschauspielerin Andrea Eckert das Kulturereignis, mit dem sie zwischen 1997 und 2008 einen überwältigenden Publikumserfolg am Volkstheater Wien erzielte. Anlässlich des 100. Geburtstages von Maria Callas kehrt Andrea Eckert ab dem 17. Oktober 2023 mit der legendären Inszenierung zurück auf die Bühne des Vindobona. Ihre Stimme wurde geliebt, ihre Launen waren gefürchtet: Maria Callas war die unantastbare Königin der Oper und ist bis heute die bekannteste Sängerin aller Zeiten. Gegenüber ihren Studenten jedoch hält sich die Begeisterung der Diva sehr in Grenzen. Wer nicht spurt, wird abgekanzelt – und den Ansprüchen der Callas zu genügen, gelingt nur wenigen. Doch die Studenten lassen die strenge Behandlung nicht unwidersprochen. Terence McNallys „Meisterklasse“ war nicht nur ein großer Erfolg am Broadway, sondern auch in Wien. Bei der legendären Inszenierung von Arie Zinger handelt es sich um eine am Volkstheater Wien über 12 Saisonen gespielte Fassung, mit über 170 Vorstellungen und 170.000 Besuchern, die am 19. Februar 1997 Premiere feierte. Mit Andrea Eckert in der Rolle der Maria Callas hat sich diese Erfolgsproduktion zum Kultereignis etabliert. „Andrea Eckert - in einer hinreißend konzentrierten Inszenierung von Arie Zinger - stellt die Primadonna assoluta dar ... Das Publikum im Zuschauerraum ist so begeistert, als hätte Maria Callas leibhaftig soeben die Lucia oder die Norma gesungen“, resümierte Karl Löbl in seiner Live-ORF-Kritik. Hinter der Ikone der „Primadonna assoluta“, die die Callas darstellt, werden in McNallys Stück nach und nach auch die lebensbestimmenden wie auch die lebensvernichtenden Zwänge und Opfer sichtbar, die großes Künstlertum und eine weltweit begeistert aufgenommene Karriere fordern. Ein Drama über Größe und Grausamkeit der Kunst, die nichts weniger als das Leben kostet. Foto: Jan Frankl Bühnen- und Aufführungsrechte: S. Fischer Verlag GmbH ------------------------------------------------------------------------------------------- GASTRONOMIE: In Maria Callas "Meisterklasse" wird auch unser gastronomisches Angebot auf die Vorlieben der einzigartigen Sängerin abgestimmt. Dazu gehört auch die unbedingte Disziplin die diese Künstlerin erwartet. Aus Respekt, und um nicht die „Arbeit in der Meisterklasse“ zu stören, erfolgt der Einlass bereits 90 Minuten vor Beginn. Um auch tatsächlich bis zu Beginn mit dem Essen fertig zu sein, werden Bestellungen dazu ausnahmslos bis spätestens 45 Minuten zuvor angenommen. Später erfolgte Bestellungen können erst in der Pause serviert werden. Wir wünschen einen kulinarisch-genussvollen Abend mit unvergesslichen Showmomenten! PREISKATEGORIEN: KAT1: Premium-Tische. Hier sitzen Sie als Paar oder als geschlossene Gruppe mit bis zu vier Personen an einem eigenen Tisch im vorderen Bereich des Saals, in der ersten Reihe des oberen Bereichs oder in einer Loge. KAT2: Größere Gemeinschaftstische im unteren oder oberen Bereich des Saals. KAT3 / KAT4: 2-er Tische im hinteren Bereich des Saals. --- Im „Das Vindobona“ ist keine Saalplanbuchung möglich. Die Vergabe der Plätze erfolgt vor Ort in der jeweiligen Buchungskategorie und Personengruppe. Bei einer Buchung von mehreren Karten werden nebeneinander liegende Sitzplätze vergeben. Platzwünsche können in den Buchungsnotizen eingetragen werden. Bei Anfragen zu Rollstuhlplätzen wenden Sie sich bitte direkt an: office@vindobona.wien

  • Kat. 1

    59,00 €

  • Kat. 2

    49,00 €

  • Kat. 3

    44,00 €

  • Kat. 4

    39,00 €

Sprache: Deutsch