C. Bechstein Klavierabende im Ehrbar Saal Wien - Haiou Zhang
  • Ehrbar Saal

    Mühlgasse 30, 1040 Wien, Austria

„Bedeutende Sonaten – Beethoven und Liszt“ Programm Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 32 c-Moll op. 111 Franz Liszt: Sonate h-Moll S. 178 HAIOU ZHANG konzertiert als Solist und Kammermusiker weltweit; seine Konzertauftritte führten ihn u.a. in das Konzerthaus Berlin, in die Hamburger Elbphilharmonie, in die Tonhalle Düsseldorf, das Brucknerhaus Linz, das Concertgebouw Amsterdam, das Grand Theatre Shanghai, das Canadian Opera House in Toronto, die Sala São Paulo in Brazilien, die Esplanade Concert Hall in Singapur und viele andere. Zu seinen Partnern zählen u.a.die NDR Radiophilharmonie unter Andrew Manze, die Russische Nationalphilharmonie unter Vladimir Spivakov und das Staatliche Slowakische Sinfonieorchester unter Kerry Stratton. Im November 2021 wurde sein Soloalbum „My 2020“ (hänssler CLASSIC) für die International Classical Music Awards nominiert. Seine Mozart-CD mit den Heidelberger Sinfonikern unter Thomas Fey wurde als offizieller Soundtrack für die Netflix-Serie "Haus des Geldes" aufgenommen und bekam weltweit große öffentliche Aufmerksamkeit. 1984 in Hohhot, China geboren studierte Haiou Zhang zunächst am Zentralkonservatorium Peking, anschließend an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bei Prof. Bernd Goetzke.

Zoom