SCHUBERTIADE WIEDEN - CONCERTANTE - MINERVA MOLINER & CHAOS STRING QUARTET
  • Ehrbar Saal

    Mühlgasse 30, 1040 Wien, Austria

SCHUBERTIADE WIEDEN - CONCERTANTE Minerva Moliner, Sopran Alejandro Picó-Leonís, Klavier Chaos String Quartet Programm: WOLFGANG A. MOZART (1756-1791) ​ Klavierquartett g-Moll KV478
 Allegro
 Andante 
Rondo: Allegro
 ​ "Ch‘io mi scordo di te?…Non temer, amato bene", KV 505 ​ FRANZ SCHUBERT (1797-1828) ​ Vier Canzonen, D 688 Non t‘acostar all‘urna Guarda, che bianca luna Da quel sembiante apressi Mio ben ricordati ​ Misero pargoletto, D 42 No. 2 La Pastorella, D 528 ​ Adagio und Rondo Concertante in F-Dur für Klavierquartett, D 487 Son fra l'onde, D 78 Vedi quanto adoro ancora ingrato!, D 510 Die spanische Sopranistin Minerva Moliner ist Gewinnerin des internationalen Giacomo Aragall Gesangswettbewerbs. Sie begeistert mit ihren Opernrollen wie Violetta (La Traviata), Gilda (Rigoletto), Amina (La Sonnambula), Norma (Norma), Suor Angelica (Suor Angelica), Lucia (Lucia di Lammermoor), Adina (L’Elisir d’amore) in vielen internationalen Operhäuser. Für die Schubertiade Wieden wird Sie selten aufgeführte Canzonen und Arietten von Franz Schubert und Wolfgang A. Mozarts berühmte Konzertarie „Ch‘io mi scordo di te“ in einer Bearbeitung für Klavier und Streichquartett singen. Im Programm spielt das Chaos String Quartet mit dem Pianisten Alejandro Picó-Leonís Mozarts Klavierquartett in g-Moll und Schuberts Adagio und Rondo Concertante. Als Gewinner des 3. Preises beim Internationalen ARD Musikwettbewerb 2022 und des 2. Preises beim Internationalen Streichquartettwettbewerbs Bordeaux 2022, konnte sich das Chaos String Quartet in kürzester Zeit in der internationalen Musikszene etablieren. Am Dienstag, 31. Jänner 2023, feiern Sie mit uns Franz Schuberts 226. Geburtstag im Ehrbar Saal! ​

  • KATEGORIE 1

    39,00 €

  • KATEGORIE 2

    29,00 €

  • Studierende bis 27

    20,00 €

Sprache: Deutsch